FANDOM


Allgemein

Castanic
Castanic sind stolze, unabhängige Krieger, gewiefte Kaufleute und geschickte Kunsthandwerker. Nachdem sie sich von der Herrschaft der nekromantischen Devanergöttin Zuras befreit hatten, flohen sie aus Arun und kamen nach Shara, wo sie unter dem Schutz ihres Gottes Lok zu blühendem Wohlstand fanden. Nachdem Balder jedoch durch eine Hinterlist ums Leben kam, musste das castanische Volk nach Arun zurückkehren. Dort wagte es einen Neuanfang, der geprägt war von Invasionen und Kämpfen um Macht und Ruhm für seinen Klan.

Obwohl sie einen Ruf als ungeduldige Opportunisten haben, die zuerst zustechen und dann Fragen stellen, stehen Treue und Loyalität bei ihnen hoch im Kurs. Das macht sie zu wertvollen, wenn auch etwas impulsiven Verbündeten.


Besonderheiten:

  • Waffenschmied – Beschleunigt die Herstellung von Nahkampfwaffen um 10%.
  • Schmutzige Tricks – Erhöht die kritische Rate um 1%, wenn Ihr das Ziel hinterrücks angreift.
  • Sanfte Landung – Verringert den Fallschaden um 50%.


Castanic2

Was als kleiner Rückzugsort für umherziehende Castanic begann, hat sich zu einer der größten und lebhaftesten Städte Aruns entwickelt. Die Hauptstadt Castanica spiegelt in ihrem Dschungeltal verborgen die Natur ihrer Bewohner sehr gut wider. In dunkle Nebel gehüllte Straßen werden vom roten Glühen der Reklametafeln und dem über allem thronenden Denkmal der Gründerin und Retterin dieser Stadt, Callida, erleuchtet.

Seit die Castanic sich der Valkyon-Föderation angeschlossen haben, wird Castanica immer mehr zum Umschlagplatz für illegale Waren und Informationen. Es ist auch eine wichtige Zentrale für Unternehmer und risikofreudige Geschäftsleute.