FANDOM


Allgemein

Popori
Das vielleicht vielseitigste Volk in Arborea sind die Popori. Zu ihnen zählen alle Tierarten, die von den Elin zum empfindungsfähigen Leben erweckt wurden, und sie unterscheiden sich äußerlich stark von allen anderen Völkern, auch von den Elin. Doch ein fröhliches und neugieriges Wesen ist ihnen gemeinsam, ebenso wie die Liebe zur Natur und das Bedürfnis, diese zu schützen.

Wie so häufig im Leben täuscht das Äußere. Die Popori sind bei aller Knuffigkeit überraschend starke Krieger und fähige Magier, die von ihren Gegnern chronisch unterschätzt werden – üblicherweise zu deren Nachteil. Zu den Todfeinden der Popori zählen die Argonen, aber letztlich macht sich ihnen jeder zum Feind, der in ihr Land einfällt – ungeachtet des Volkes oder existierender Bündnisse.


Besonderheiten:

  • Beruhigende Gegenwart – Monster führen keine Präventivschläge aus, aber Eure Bewegungsgeschwindigkeit verringert sich für 1 Min. um 40%. Der Effekt verschwindet sofort, wenn Ihr eine Fertigkeit oder einen Gegenstand benutzt, oder wenn ein Kampf beginnt.
  • Horizontsprint – Erhöht Eure Bewegungsgeschwindigkeit außerhalb des Kampfes für 3 Min. um 20.
  • Botaniker – Beschleunigt das Sammeln von Pflanzen.
  • Wohlgesonnene Strömung – Eure Schwimmgeschwindigkeit ist schneller als die anderer Völker.


Popori2
Die Hauptstadt der Popori und der Elin erstrahlt in einer magischen Aura. Dort blühen die Bäume ewig und schaffen eine bezaubernd natürliche Szenerie. Die Architektur ist mit der Natur eine besondere Symbiose eingegangen, und die mit Pflanzen verwachsenen Gebäude, die hoch in den Himmel ragen, nötigen dem Betrachter wahre Ehrfurcht ab.